Nachrichten und Termine: Stille Post abonnieren

Blogwerkstatt 3 - zwei Seelauscher waren dabei!

Stephanie Kaut, 01.09.2016

Blogwerkstatt 3 - zwei Seelauscher waren dabei!

Im Rahmen der DCIG fand im ländlichen Städtchen Diez an der Lahn vom 3. –7. August die dritte Blogwerkstatt statt. Wir waren 45 junge Teilnehmer, manche mit Cochlear, andere mit MED-EL und wiederum andere mit Hörgeräten versorgt. Geleitet wurden wir von unseren drei Referenten Marvin Rafoth, Damian Breu und Natalie Pohl sowie von unserem DCIG-Vizepräsidenten Oliver Hupka. Die Blogwerkstatt 3 ist eine Fortsetzung der Blogwerkstatt 1 und 2, die bereits 2015 stattgefunden und die Blogseite „Deaf Ohr Alive“ für Schwerhörige ins Leben gerufen hatten. Nachdem sich der erste Tag als lustiger Kennenlern-Tag gestaltete, wurden uns in dieser Woche viele spannende Workshops angeboten. Diese reichten von einem Vortrag über Peer Counseling über Bogenschießen bis hin zur Selbstverteidigung und einem Floßbau. 

Floßfahrt auf der Blogwerkstatt 3 in Diez

Begeistert waren viele von Marvins Musikprojekt, bei diesem die Gebärdensprache in Lieder von Ich & Ich oder Rosenstolz eingesetzt wurde. Ebenfalls Freude bereitete die Jagd auf Mr. X, von Damian organisiert, bei dieser sich drei Teilnehmer in Diez versteckten und die anderen, in Kleingruppen aufgeteilt, sie suchen mussten. Ein weiteres besonderes Erlebnis war ein Fotoworkshop mit dem gutaussehenden Starfotograf Christian Borth, der unserer Kreativität keine Grenzen setzte. Am Samstag veranstalteten wir einen Gala-Abend, der dieser fantastischen Woche einen krönenden Abschluss setzte. Alle kleideten sich schick an und unser Grillmeister Tobias Rothenhäusler sorgte für ein leckeres Festessen. Ergänzt wurde der Abend durch die Präsentation von Marvins Musikprojekt mit seiner Gruppe sowie einem atemberaubenden Feuerwerk.

Alles in allem waren es unvergessliche Tage mit wundervollen Erlebnissen und ich möchte mich bei allen bedanken, dass ich sie kennenlernen und mich mit ihnen austauschen durfte. Ein besonderer Dank gilt an Oliver Hupka, der sich mit viel Mühe und Einsatz für uns engagierte und eine sehr gelungene Blogwerkstatt auf die Beine stellte.

Ich freue mich schon auf die nächsten Blogwerkstatt-Seminare und kann es nur weiterempfehlen, insbesondere an diejenigen, die junge hörgeschädigte Menschen kennenlernen und sich mit ihnen austauschen möchten.

Eva Kolb

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8995 + 7

Kontakt

SEELAUSCHER Förderverein Eltern hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher Bodensee-Oberschwaben e.V.
c/o Stephanie Kaut
Karl-Erb-Ring 82
88213 Ravensburg

+49 751 7642547
+49 157 30404130 (WhatsApp)
E-Mail schreiben

Kontakt

SEELAUSCHER Förderverein Eltern hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher Bodensee-Oberschwaben e.V.
c/o Stephanie Kaut
Karl-Erb-Ring 82
88213 Ravensburg

+49 751 7642547
+49 157 30404130 (WhatsApp)
E-Mail schreiben

Unsere Website wird gehostet von

KEYWEB
 
 
OnlyOffice
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen