Nachrichten und Termine: Stille Post abonnieren

Ein herrlicher Spätsommertag am Bodensee

Stephanie Kaut, 27.10.2016

Es war einmal ein Sonntag, der letzte Tag der Sommerferien. Die Seelauscher trafen sich wie jedes Jahr zu ihrer fast schon traditionellen Herbstwanderung, diesmal am Hopfenpfad in Tettnang.

Viel Abwechslung auf dem Hopfenpfad
Nach der Begrüßung am Parkplatz machten wir Seelauscher-Familien uns sogleich auf den Weg, den Hopfenpfad zu erkunden. Schon an den ersten Hopfenfeldern wurde angehalten: So sieht also der Hopfen aus! Wie er wohl ins Bier kommt? Ein Vater entdeckte zwischen den Hopfenstangen ein Reh, und alle Kinder wollten sehen, was das Reh da so macht. Wir gingen weiter. Die HopfenpfadWegweiser wurden aufmerksam studiert und wir versuchten, die Fragen zu lösen. An der großen Linde versammelten wir uns zum Gruppenfoto mit Bodensee im Hintergrund.

Gruppenbild bei der Herbstwanderung 2016

Danach nahmen viele Kinder die Abkürzung und tobten über die Wiese, anstatt brav den kurvigen Weg nach unten zu nehmen. Unten angekommen, ging es gleich wieder einen kleinen versteckten Waldpfad nach oben auf den nächsten Hügel. Wo wir wohl herauskommen werden? Die Ersten, die oben waren, nutzten die Gelegenheit, bei der Kapelle im Schatten zu verschnaufen. Als die Kinder kamen, wurde natürlich erst mal kräftig geläutet, die Glockenschnur in der Kapelle baumelte so verführerisch von der Decke. Nachdem sich alle wieder versammelt hatten, ging der Weg weiter und führte uns langsam zum Treffpunkt zurück.

Austausch über Schule, Ferien, Bloggen
Der persönliche Austausch untereinander kam bei allen Entdeckungen nicht zu kurz. Wir nutzten die Gelegenheit, uns miteinander zu unterhalten: über die Schule, die wieder anfängt, über unsere Ferien – zwei unserer „Großen“ waren zum Beispiel auch bei der Blogwerkstatt dabei – und über den Alltag mit unseren hörbehinderten Kindern. Am Treffpunkt wieder angekommen, hatten wir uns alle ein Getränk und etwas zu essen verdient und stürmten die Gaststätte. Dort ließen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Für die Kinder war es ein schöner Ausflug mit anderen hörgeschädigten Kindern und deren Geschwistern, für die Eltern eine tolle Gelegenheit, sich auszutauschen über das, was sie bewegt – und für alle zusammen war es ein schöner Nachmittag.

Stephanie Kaut

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3535 - 5

Kontakt

SEELAUSCHER Förderverein Eltern hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher Bodensee-Oberschwaben e.V.
c/o Stephanie Kaut
Karl-Erb-Ring 82
88213 Ravensburg

+49 751 7642547
+49 157 30404130 (WhatsApp)
E-Mail schreiben

Kontakt

SEELAUSCHER Förderverein Eltern hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher Bodensee-Oberschwaben e.V.
c/o Stephanie Kaut
Karl-Erb-Ring 82
88213 Ravensburg

+49 751 7642547
+49 157 30404130 (WhatsApp)
E-Mail schreiben

Unsere Website wird gehostet von

KEYWEB
 
 
OnlyOffice
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen